LEBENS-FREUDE

FREUDE AM LEBEN

Lebensfreude ist ein Gefühl, welches wir selbst erzeugen können, welches wir sogar trainieren können.

 

Nur was ist das und wie kann ich das umsetzen?

 

Zuerst ein paar Worte zur Lebensfreude.

Lebensfreude ist das Gefühl, als könnte man die Welt umarmen, man fühlt sich leicht, frei und voller positiver Energie. Ein toller Zustand, oder? Klar, dass dieses Gefühl auch kein Dauerzustand sein kann, das wäre zu illusorisch, denke ich.

Aber man kann Momente von Lebensfreude in den Alltag bringen.

Das Problem sehe ich heutzutage darin, dass die Menschen verlernt haben, Freude zu genießen. Ständig wird man daran erinnert was man alles zu tun hat um glücklich zu sein, wie man zu sein hat, auszusehen hat, welches Auto man fahren soll, wohin die nächste Reise zu gehen hat.

Wenn man all diese Kriterien nun nicht erfüllen kann wird einem das Gefühl vermittelt, dass man ja gar keine Freude am Leben haben kann, weil eben die eine oder andere Anforderung nicht erfüllt wird!

 

Man sieh sich nur die ganze Werbung an, die uns ständig daran erinnert, was uns in unserem Leben fehlt. Genau dieses Mangeldenken hindert uns jedoch am glücklich sein!!!

 

Dabei ist es doch so einfach!

 

Es braucht nicht viel um Lebensfreude zu spüren! Nehmen Sie sich bewusst Zeit für Dinge, welche Sie gerne tun. Sollten Sie jetzt ratlos sein und nicht wissen, was das ist, egal!

Probieren Sie einfach Dinge aus, somit lernt man Neues und verlässt eingefahrene Muster, man lernt neue Menschen kennen und neue Sichtweisen! Dies kann doch nur eine Bereicherung für IHR LEBEN sein!

 

Gehen Sie hinaus in die Natur, die sprüht nur so vor Lebens-Freude!

Beobachten Sie, lauschen Sie, fühlen Sie, riechen Sie und schmecken Sie die Natur, setzen Sie all Ihre Sinne dabei ein!

 

Denken Sie sich zurück, als sie noch Kind waren, spielen Sie mal wieder im Sand und beim nächsten Spaziergang wo Sie an einem Kinderspielplatz vorbei kommen, nehmen Sie sich die Zeit und beobachten Sie die spielenden Kinder! Lernen Sie von Ihnen!

Setzen Sie sich wieder mal auf eine Schaukel oder rutschen Sie die Rutsche runter oder klettern Sie am Klettergerüst!

Das klingt jetzt vielleicht in Ihren Augen eigenartig, doch allein das Gefühl, das man als Kind dabei hatte, vermittelt schon Freude.

 

Lebensfreude ist aber noch viel mehr! Pflegen Sie Ihre sozialen Kontakte, laden Sie Freunde ein, machen Sie gemeinsame Unternehmungen! Das soziale Umfeld ist enorm wichtig für uns Meschen! Schließen Sie sich Vereinen an, wenn sie möchten, lernen Sie eine neue Sportart, ein Instrument oder eine neue kreative Tätigkeit.

 

Nehmen Sie doch mal Buntstifte in die Hand, malen Sie ein Bild oder auch ein Mandala damit aus. Sie werden sehen, wie beruhigend das sein kann.

 

Wann haben Sie das letzte Mal laut gesungen, nicht richtig, aber voller Inbrunst?

Oder wann sind Sie das letzte Mal einfach durch die Wohnung getanzt?

 

Tanz und Musik vermittelt fast jedem Menschen Lebensfreude, auch wenn man nicht aktiv dabei mitmachen möchte, allein Musik zu hören, kann einen schon heiter stimmen!

 

Also.....was hält Sie noch auf! TUN Sie einfach das was Ihnen Spaß macht, probieren Sie sich aus, lernen Sie und verlassen doch einfach mal Ihre Komfortzone!